Deutsch  |  Englisch
 

Reise-Marktforschung

Hier finden Sie aktuelle, veröffentlichte und aufbereitete Ergebnisse der Marktforschung zum Online-Reisemarkt.
Direkt zu den Studien
Die Themenauswahl im Menü rechts gibt Ihnen einen Überblick über die enthaltenen Forschungsergebnisse. Alternativ können Sie auch die Freitext- und Stichwortsuche nutzen. Der VIR-Marktspiegel zum Online-Reisemarkt wird fortlaufend aktualisiert, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

NEU: Touristik Radar 2015

Pauschal- oder Individualreise?
Neue Studie zum Stellenwert von Sicherheit und Haftung bei der Reisebuchung


Welche Faktoren sind ausschlaggebend für die Entscheidung zwischen Pauschalreise und Individualreise? Welchen Stellenwert nehmen Sicherheit & Haftung dabei ein?

Der Touristik Radar 2015 zeigt, dass das Preis-Leistungsverhältnis Hauptfaktor sowohl für Pauschal- als auch Individualreisen ist. Es wird auch deutlich, dass sich Reisende über Vor- und Nachteile der jeweiligen Reisearten bewusst sind.

Den ausführlichen Bericht des Touristik Radar 2015 können Sie hier kostenfrei downloaden: IUBH Touristik Radar 2015

Die Kurzfassung des Touristik Radar 2015 stellen wir Ihnen ebenfalls kostenfrei bereit: IUBH Touristik Radar 2015 Kurzversion


"IUBH Touristik Radar" ist ein Marktforschungsprojekt der Internationalen Hochschule Bad Honnef- Bonn (IUBH) im Rahmen der akademischen Ausbildung von Nachwuchskräften in Kooperation mit dem Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR).

Daten & Fakten

DatenFakten zum Online Reisemarkt

Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt



Jährlich zur ITB veröffentlicht der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) seine Broschüre "Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt", die Auskunft über die wichtigsten Eckdaten der deutschen Online-Reiseindustrie sowie aktuelle Themen der Branche gibt.

Die Publikation gibt Journalisten, Partnern und interessierten Lesern einen schnellen und zeitnahen Überblick über die wichtigsten Marktforschungsergebnisse der Online-Touristik.

Die Broschüre stützt sich dabei im Wesentlichen auf die Daten und Studien der Reiseanalyse Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reise (FUR), GFK, ULYSSES Web-Tourismus und ruf Reisen.

Um auf die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen in der Online Reisebranche rechtzeitig reagieren und die entsprechenden Potenziale im WWW effektiv nutzen zu können, ist eine zielgerichtete und zukunftsorientierte Betrachtung des Marktes von größter Bedeutung.

In der 10. Ausgabe der Daten & Fakten legen wir außerdem ein besonderes Augenmerk auf das mobile Internet in Zusammenhang mit Reisen.

Die Publikationen enthalten neben der Auswertung relevanter Marktdaten auch Trendaussagen und weitere Informationen über den VIR und seine Mitglieder.

 Download der Daten & Fakten 2015

ruf Studie „Young Traveller 2015“



ruf Studie „Young Traveller 2015“

Welche Informationsquellen und Social Media Dienste nutzen Jugendliche? Welche Länder sind die Lieblingsreiseziele der jungen Generation und was ist ihnen bei der Auswahl des Urlaubs besonders wichtig?

Um mehr über die Kunden von morgen zu erfahren, widmet sich diese Studie, die ruf, Europas erfolgreichster Anbieter von betreuten Reisen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, gemeinsam mit dem Verband Internet Reisevertrieb (VIR) veröffentlicht hat, diesen und weiteren Fragen.

Befragt wurden 3.031 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 10 und 27Jahren.

Die Studie kann hier kostenfrei heruntergeladen werden:
1
 

Interessante Links

Deutsches Seminar für Toursimus (DSFT)

Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR)

GfK - eines der größten Marktforschungsunternehmen der Welt

N.I.T (Institut für Tourismus- und Bäderforschung)

Web-Tourismus - Tourismusforschung und Beratung
 

Abonnieren

 
RSS VIR Presse
Auf Twitter folgen
Auf Facebook folgen
VIR Newsletter


 
 
Tourismus Marktforschung
Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt
Studien Archiv
 
   |   Home    |   Impressum    |   Datenschutz    |   Sitemap
© Verband Internet Reisevertrieb e.V.